Brief von Kultusministerin Prof. Dr. Marion Schick

Begleitschreiben zum Brief von Kultusministerin Prof. Dr. Marion Schick

Sehr geehrte Eltern unserer Schüler,

mit dem Schreiben vom 23.11.2010 hat unsere Kultusministerin auf die Klagen und Ängste aller am Schulleben Beteiligten reagiert und für das Schuljahr 2011/12 Eckpunkte der Stundentafel neu definiert. Diese Eckpunkte sehen eine Stundenreduzierung des Pflichtunterrichtes um insgesamt 5 Wochenstunden im Stundenplan der Klassenstufen 5 bis 10 vor. Es werden von den Poolstunden nur noch 5 der insgesamt 10 Stunden verpflichtend ausgewiesen. Beim Nachmittagsunterricht (siehe Eckpunkt 3) wird sich bei unseren Schülern nichts ändern. Diese Regelung wird an unserer Schule schon seit langem praktiziert.

Die entsprechenden Gremien (Fachkonferenzen; Gesamtlehrerkonferenz; Schulkonferenz) werden zu Beginn des Jahres 2011 die an der Schule vorhandenen Beschlüsse überprüfen und neu fassen.

In der Hoffnung einer pädagogischen Weiterentwicklung durch diesen „Dreischritt“ verbleibe ich

mit freundlichem Gruß

Bad Buchau, den 25.11.2010

K.H. Reich

Studiendirektor

Stellv. SL

Den Brief von Frau Prof. Dr. Marion Schick können Sie hier herunterladen und lesen. Bitte auf das unten stehende Dokument klicken:

 

Leave Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung