Änderung der DING-Busfahrpläne

Änderung der DING-Busfahrpläne

Ab sofort erscheinen die ab 10.Dezember 2017  gültigen DING-Bereichsfahrpläne unter www.ding.eu  -> Fahrplan -> Linienfahrplan (Link). Bitte Weiterlesen »

AusgeSTUPSt – erfolgreiches Ende des Selbstbehauptungs-Trainings

AusgeSTUPSt – erfolgreiches Ende des Selbstbehauptungs-Trainings

In den vergangenen Wochen trafen sich 14 motivierte Fünftklässlerinnen und Fünftklässler jeden Dienstagnachmittag zum STUPS-Training. Dieses Weiterlesen »

(Fast) Bis auf die Knochen: Die zehnten Klassen besuchen die Federseeklinik

(Fast) Bis auf die Knochen: Die zehnten Klassen besuchen die Federseeklinik

Im Rahmen des NWT-Unterrichts besuchten unsere 10. Klassen die Federseeklinik in Bad Buchau. Die Exkursion wurde Weiterlesen »

Projekt „Pro Beruf -Berufserprobung für Gymnasien“ erfolgreich gestartet

Projekt „Pro Beruf -Berufserprobung für Gymnasien“ erfolgreich gestartet

Am 14.11.2017 startete am Progymnasium für 15 interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der erste Weiterlesen »

Vernissage – „Die blaue Stunde“

Vernissage – „Die blaue Stunde“

Blauer Schmetterling Flügelt ein kleiner blauer Falter vom Wind verweht, Ein perlmutterner Schauer, Glitzert, flimmert, vergeht. Weiterlesen »

 

Besuch der französischen Austauschschüler in Bad Buchau

Vom 12. bis 19. Oktober waren wie jedes Jahr Schüler unserer Partnerschule bei uns.
Nachdem die Schüler des PG im April und Mai in Le Lion d’Angers waren, waren bei den meisten keine Berührungsängste mehr da, weil man sich ja schon kannte. Unsere Gäste besuchten dieses Mal das Zeppelinmuseeum in Friedrichshafen und die Stadt Lindau. Das Schloss Neuschwanstein durften sie an einem herrlichen Herbstag erleben und auch alle anderen Tage waren von heiterem Wetter und fröhlicher Stimmung geprägt. In Ulm erhielten sie eine französische Stadtführung, in Biberach durften sie in der Sinnwelt ihre Sinne testen und in Bad Buchau erhielten sie – dankenswerter Weise auch auf Französisch – eine Führung durch den NABU, der Ihnen die Besonderheit der Lage Bad Buchaus im/am Federsee vor Augen führte.
Beim Schulbesuch am Progymnasium erhielten sie einen Einblick in deutschen Schulalltag und wurden aber auch stark als Muttersprachler im Französischunterricht in Anspruch genommen.
Natürlich kam auch das Freizeitvergnügen mit ihren Austauschpartnern nicht zu kurz. Von Stadionbesuchen und anderen interessanten Ausflügen mit den Familien bis hin zu einer gemeinsamen fetzigen Party war alles dabei.
Auch die kulinarischen „Spätzlialitäten“ von einigen wohl als „schwäbische Gnocchi“ missverstanden wurden entdeckt.
Alles in allem war der Besuch wieder so gelungen, dass zum Abschied nicht nur bei vielen Schülern, sondern auch bei einigen  Eltern die Tränen flossen. Wir als Schule, aber auch der Partnerschaftsverein Bad Buchau-Le Lion d’Angers e.V. hoffen, dass durch diese schöne Erfahrung der eine und andere Lust bekommt, mit Hilfe der Partnerschaftsvereine in Bad Buchau und Le Lion d’Angers seine Freundschaft  weiter zu pflegen.
Vive l’amitié franco-allemande !
R. Eckhardt

 

News aus dem Schullandheim der 6. Klassen

Seit Beginn der letzten Woche ist es ruhiger am Progymnasium – kein Wunder, denn unsere 6. Klassen befinden sich im Landschulheim auf dem CircArtive Hof bei Gschwend. – Mehr Infos nach dem Klick

Geänderter Unterrichtsbeginn ab Montag, 16.10.2017

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, 16.10.2017 erhalten die Schulbusse eine Sondererlaubnis, die sanierte Straße von und nach Oggelshausen wieder zu befahren.

Daher wird ab Montag der Sonderbusfahrplan nicht mehr gelten und der alte Busfahrplan wieder in Kraft treten.

Dies hat zur Folge, dass unsere üblichen Schulbeginn- und Unterrichtszeiten wieder Gültigkeit besitzen.

Förderverein – Einladung zur Hauptversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zur diesjährigen Hauptversammlung des Fördervereins „Verein der Freunde und ehemaligen Schüler des Progymnasiums Bad Buchau e.V.“ ein. Die Hauptversammlung findet statt am

Montag, den 23.10.2017 um 19.00 Uhr im Progymnasium Bad Buchau, Musiksaal.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

  1. Begrüßung
  2. Rückblick auf die Aktivitäten im Schuljahr 2016/2017
  3. Kassenbericht/Kassenprüfung
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Satzungsänderung / Änderung des §7 Absatz 2 der Satzung mit folgendem neuen Wortlaut: Der Vorstand i.S. von § 26 BGB besteht aus dem 1. Vorsitzenden und dem 2. Vorsitzenden. Jeder von Ihnen ist einzelvertretungsberechtigt.
  6. Neuwahlen
  • Wahl des/r 1. Vorsitzenden
  • Wahl des/r 2. Vorsitzenden
  • Wahl des/r Schriftführer/in
  • Wahl des/r Kassenwart/in
  • Wahl von 2 Beisitzer/innen
  1. Wahl des/r Kassenprüfer/in
  2. Ausblick/Verschiedenes Schuljahr 2017/2018

 

Der Vorstand würde sich freuen, viele Mitglieder und Freunde des Fördervereins zu begrüßen.

Anträge, Vorschläge können bis 16.10.2017 per E-Mail an ca.kohler@outlook.de eingereicht werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Carmen Kohler, 2. Vorsitzende

Wandertag der Klasse 5

Am Freitag, den  22.08.2017 wanderte die Klasse 5 mir ihrer Klassenlehrerin Frau Dorsch und der Schulsozialarbeiterin Frau Rist wie jedes Jahr traditionell zum Aussichtsturm in Kappel.
Bei schönem Herbstwetter verlief der Weg zum Aussichtsturm für alle sehr unterhaltsam. Am Ziel angelangt gab es eine Vesperpause, bei der sich die SchülerInnen untereinand

er und auch ihre Klassenlehrerin und Frau Rist besser kennenlernen konnten. Bei klarem Wetter konnte man die Aussicht vom Turm dabei besonders gut genießen. Im Anschluss an freies Spiel auf dem Gelände gab es kooperative Spiele, um den Zusammenhalt als Klassengemeinschaft zu festigen. Die SchülerInnen waren mit Begeisterung dabei und lösten die Aufgaben als Klassengemeinschaft hervorragend. Nachdem alle eine schöne Zeit verbracht hatten, ging es wieder zurück in die Schule und ins wohlverdiente Wochenende.

Bilder: Franziska Rist

Änderung des Busverkehrs

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Ende dieser Woche ergibt sich eine Änderung für den Busverkehr zu und von unserer Schule.

Aufgrund von Bauarbeiten an der Schussenriederstraße, inklusive des sich anschließenden Kreisverkehrs, ergeben sich folgende Änderungen:

  • Die nächstgelegene Bushaltestelle wird in diesem Zeitraum die Bushaltestelle an der Federseeschule sein.
  • Die Busse aller Linien werden dort zu den Zeiten der Bushaltestelle „Hauptstraße“, die nicht angefahren werden kann, halten und auch abfahren.
  • Der Schulweg wird sich daher um ca. 10 Minuten verlängern.
  • Die Abfahrtszeiten der Buslinien nach Mittelbiberach, Stafflangen und Biberach liegen für die 6. Stunde ungünstig, sodass die Schülerinnen und Schüler zur 6. Stunde 10 Minuten früher aus dem Unterricht entlassen werden müssen.
  • Dies betrifft auch die Schülerinnen und Schüler aus Allmannsweiler, allerdings betrifft dies nur die 10. Stunde.
  • Die Änderung gilt für den Zeitraum von Donnerstag 21. September bis Freitag 29. September 2017.

Die übrigen Busse kommen in einem Zeitraum an, der es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen wird, das Progymnasium rechtzeitig zum Unterrichtsbeginn um 8.00 Uhr zu erreichen und ebenso nach Unterrichtsende die Busse, die um den Federsee fahren.

Die Fünftklässler werden von ihren Paten oder eingewiesenen Schülern aus der neunten Klasse vom und zum Bus begleitet.

Wir bitten Sie, zusammen mit Ihren Kindern die aktuellen Busfahrpläne aller Linien durchzusehen. Alle Buslinien werden die Haltestelle „Federseeschule“ anfahren.
Die Beschreibung des Schulwegs von der Federseeschule zum Progymnasium finden Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt „Termine/Schulwegeplan“.

Die Häufung der vom Landratsamt beauftragten Baustellen in und um Bad Buchau führt im Moment zu dieser außergewöhnlichen Situation für alle am Schulleben Beteiligten. Leider haben wir hierauf keinen Einfluss und hoffen auf ein baldiges Ende der Sanierungsarbeiten in Bad Buchau (Ende nächster Woche) und der Straße nach Oggelshausen (Ende Oktober), um wieder zu einem normalen Busverkehr zu und von unserer Schule zurückkehren zu können.

Willkommenstage der neuen Fünftklässler am Progymnasium

Nachdem die neuen Schülerinnen und Schüler herzlich in die Schulgemeinschaft aufgenommen worden waren, verbrachten diese gemeinsam die ersten beiden Tage mit der Schulsozialarbeiterin Franziska Rist und der Klassenlehrerin Sonja Dorsch.

Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler am Progymnasium

Schulbeginn am Progymnasium zum Schuljahr 2017/2018

Nach den Sommerferien beginnt am Montag, 11. September 2017 für die Klassen 6-10 der Unterricht zur ersten Stunde um 8:00 Uhr mit den Klassenlehrerstunden (1.-4. Stunde).
Der nachfolgende Unterricht findet nach Stundenplan statt und endet um 12:50 Uhr. Der Nachmittagsunterricht entfällt somit.
Für die neuen Fünftklässler startet das neue Schuljahr am Dienstag, 12. September 2017, zur ersten Stunde um 8:00 Uhr.
Eltern und Verwandte sind herzlich dazu eingeladen. Um 9:00 Uhr feiert die gesamte Schulgemeinschaft einen Gottesdienst in der Stiftskirche.
Um 9:40 Uhr erfolgt die Aufnahmefeier der neuen Fünftklässler vor der Schule. Im Anschluss daran beginnen die Einführungs- und Kennenlerntage für die neuen Schülerinnen und Schüler.
Der erste Schultag endet nach der 6. Stunde um 12:50 Uhr; danach begleiten die Schülerpaten die Buskinder zur jeweiligen Bushaltestelle.

Herr Gabel in Manila

Von unserem Auslandslehrer Martin Gabel erreichten die Schule erste Nachrichten.