Lehrgang auf den Bauernhof

Die fünften Klassen unternahmen am Montag, den 19. Juli 2010 einen Lerngang auf den Hof der Familie Dillenz in Boms. Dort wurden einige der im Biologie-, Deutsch- und Mathematikunterricht behandelten Themen vertieft und anschaulich gemacht.  Bei einem ersten Rundgang wurden wir über artgerechte Hunde-, Pferde- und Hühnerhaltung informiert. So waren zum Beispiel beim Thema Hund die Ernährung, Pflege, Bewegung und Beschäftigung, Gesundheitsvorsorge, Erziehung, Rassen und Zucht von besonderem Interesse. Beim anschließenden Matheunterricht, der im und um den Pferdestall stattfand, wurden die Stallflächen berechnet und anschließend die Ergebnisse mit den Leitlinien für artgerechte Pferdehaltung des Bundesministeriums für Landwirtschaft verglichen. Ebenso bot der Lerngang den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, eines der Tiere auszuwählen, es zu betrachten, zu berühren, zu streicheln und eine schriftliche Tierbeschreibung anzufertigen. Die Begegnung mit den verschiedenen Tierarten war für alle Teilnehmer ein schönes und besonderes Erlebnis!

Bilder des Lehrgangs finden Sie in unserem Fotoalbum!

Leave Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung