Rückblick auf den Infoabend für die Viertklässler

Am 27.02.2018 besuchten wie jedes Jahr zahlreiche interessierte Viertklässlerinnen und Viertklässler mit ihren Eltern am Abend das Progymnasium. Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Dr. Hoffmann und einer musikalischen Begrüßung durch den Chor unter Leitung von Herrn Utz  folgte für die Schülerinnen und Schüler ein buntes Programm bestehend aus chemischen Schauversuchen und sportlichem Pyramidenbau. Währenddessen wurden die Eltern von der Schulleitung über das Leitbild unserer Schule, den gymnasialen Bildungsweg und besondere Angebote am Progymnasium informiert. Frau Marquardt, die Elternbeiratsvorsitzende, vermittelte ergänzend aus der Sicht eines Elternteils einen Einblick ins Schulleben.

Im Laufe des Abends stellten sich die Naturwissenschaften, die Informatik, der Fachbereich Musik und die Schülerbibliothek mit Aktionen zum Mitmachen vor. So konnte man sich im Drohnen-Fliegen üben, sein musikalisches Talent an den Keyboards testen und in der Chemie Centmünzen vergolden und Slime herstellen. Stellwände und engagierte SchülerInnen informierten über das Schullandheim in Klasse 6, den Frankreichaustausch in Klasse 7, die Londonfahrt in Klasse 8, das Förderkonzept und die Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag, AG-Angebote und die SMV. Im Anschluss bot sich die Gelegenheit, unsere Schulsozialarbeiterin Frau Rist sowie die Lehrerinnen und Lehrer persönlich kennenzulernen. Zum geselligen Austausch trug das Bewirtungsprogramm des Fördervereins und des Elternbeirats bei, für das wir uns an dieser Stelle bedanken wollen.